Sportseeschifferschein

Der SSS (Sportseeschifferschein) baut auf den SKS Schein auf und ist ein Befähigungsnachweis zum Führen von Yachten im Küstenbereich bis 30sm.

Die Ausbildung zum Sportseeschifferschein gliedert sich in die zwei Teilbereiche „Navigation und Schiffahrtsrecht“ und „Seemannschaft und Wetterkunde“. Sie erstreckt sich über insgesamt ca. 20 Abende á 3 – 4 Unterrichtsstunden.

Zusätzlich ist ein SSS – Praxistörn nötig. Informationen dazu finden Sie unter SSS – Praxis hier.
Praxistörn in der Nordadria auf der gepflegten Bavaria 40. Kojenpreis 580,-€ in der Hochsaison

Theoriegebühr: 595,- € für alle Teile oder 390,- € bei 2 Teilgebieten.

Nächster Kurs ist in Essen – Mitte, Mitte Januar 2020 immer montags um 19.00 Uhr.

Bei der Praxisausbildung nutzen wir unsere Bavaria 40 in Kroatien, da die Yacht mit Radar ausgestattet ist und eine SeeBG Abnahme hat.

SportseeschifferscheinSportseeschifferschein